Matze, die kleine Miezekatze

Fithe V.o.G.

3-6 Jahre

Fräulein Buchfink lebt ganz allein, bis ihr eines Tages das Glück zuläuft. Sie kann es kaum glauben, da sitzt tatsächlich ein Kätzchen unter ihrem Sofa! Mit viel Geduld gewinnt sie das Vertrauen der scheuen Katze. Tapsig und unbeholfen – dieses Katzenkind schließt sie schnell in ihr Herz. So ein süßes Kätzchen macht aber auch mal Mätzchen: Wollknäule jagen oder kratzen, der Schlingel kann es einfach nicht lassen.
Eines Nachts ist die Miezekatze nicht mehr da. Fräulein Buchfink ist voller Sorge: Wo ist das Kätzchen und wird es wieder zu ihr nach Hause finden? Eine Geschichte darüber, dass Katzen manchmal kratzen und Menschen auch mal maunzen. Bekanntlich sucht die Katze den Menschen aus und nicht der Mensch die Katze. Was für ein Glück, dass das Kätzchen Fräulein Buchfink auswählt.
Die Kinder erleben wie sich die beiden annähern und einander liebgewinnen. Aber so niedlich ein Kätzchen auch ist, so ist es doch ein Lebewesen mit eigenem Willen. Mensch und Tier sprechen zwar nicht dieselbe Sprache, aber umso schöner ist es, dass sie sich ohne Worte verstehen.

Familienstück mit Figurenspiel, Tanz, Gesang und Schattenspiel

Spiel  Olga Blank   Regie  Tim Velraeds  
www.fithe.be

Termine

Sa 12.02.Aachen

14.30 +16.30 hBarockfabrik

Sa 09.04.St. Vith

14.30 hTriangel

Do 28.04.Heinsberg

14.30 hBegegnungsstätte

Do 05.05.Geilenkirchen

16.00 hAula Städt. Realschule

Sa 25.06.Aachen

16.00 hDAS DA THEATER

So 21.08.Heimbach

12.00 hKunstakademie

Info

Tickets bei den jeweiligen Städten
Dauer 45 min