Jetztland oder die Klauberinnen

Agora Theater

ab 15 Jahre

Neutral-Moresnet. Ein Miniland ohne echte Staatlichkeit, das erstaunlicher-weise trotzdem hundert Jahre Bestand hatte. Der Grund: Die Zinkvorkommen vor Ort. Heute nutzt die Lokalpolitik die Geschichte der Neutralität als wesentlichen Bestandteil ihrer Tourismus Kampagnen.  –  Fünf Frauen treffen hier aufeinander. Ihr Interesse gilt den “Klauberinnen“.
Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts die Erzvorkommen vor Ort zur Neige gingen, waren sie damit beauftragt, aus dem Aushub der Vergangenheit die letzten brauchbaren Erzstücke zur Zinkgewinnung heraus zu klauben. - Das Jetztland ist der Raum zwischen Geschichte und Erinnerung, die verwischte Stelle von dem "Wie es gewesen sein wird" oder "Wie es hätte gewesen sein können".

Jugendtheater

Musik  Christoph Eisenburger  
www.agora-theater.net

Termine

Fr 25.03.Eupen

20.00 hAlter Schlachthof

Fr 31.03.Kelmis

20.00 hPatronage

Info

Tickets bei den jeweiligen Städten